Ort
Daten
Daten hinzufügen
Gast
1 Gast
Anmelden
Registrieren
travel
|
Lesedauer 9 Min.
Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Europas
VERFASST VON
Luis
VERÖFFENTLICHT AM
Sun Feb 05 2023
Paris
Frankreichs Hauptstadt liegt malerisch an der Seine. Ihr wird nachgesagt, sie sei die Stadt der Liebe. Alle Sehenswürdigkeiten lassen sich zu Fuß, mit dem Fahrrad oder der Metro leicht erkunden. Eine Fahrt auf den 300 Meter hohen Eiffelturm gehört zweifellos zu jeder Entdeckungstour. Auch der Arc de Triomphe und die Kirchen Notre-Dame und Sacré-Cœur gelten als berühmte Wahrzeichen. Herrlich bummeln lässt es sich entlang der Avenue Champs-Élysées oder durch das Künstlerviertel Montmartre. Im Louvre hängt mit der Mona Lisa eines der berühmtesten Gemälde der Welt und wer sich für Schlösser begeistert, ist in Paris ebenfalls im richtigen Ort. Egal, ob im barocken Versailles mit seinen prachtvollen Gärten oder im romantischen Cinderella-Schloss im Disneyland Paris.
Berlin
Hauptstadt - Regierungssitz - pulsierende Millionenmetropole. All das ist Berlin. Besucher der Stadt dürfen sich auf lebendige Geschichte, Kunst, Kultur und ausgiebige Shoppingtouren freuen. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zählt das Brandenburger Tor. Zusammen mit Checkpoint Charly an der Friedrichstraße und East Side Gallery an der Berliner Mauer erinnert es an die Zeit, als Deutschland noch in BRD und DDR geteilt war. Die Geschicke des Landes regeln heute die Politiker unter der Glaskuppel des Reichstagsgebäudes. Kulturinteressierte erwarten auf der Museumsinsel gleich fünf Museen, eine anschließende Bootsfahrt auf der Spree rundet einen Tag in Berlin perfekt ab.
London
In Englands Hauptstadt gehen Vergangenheit und Gegenwart Hand in Hand. Auf bewegte Zeiten blicken Tower Bridge und Tower zurück, der die englischen Kronjuwelen beherbergt - geschätzter Wert: sagenhafte 440 Millionen Euro. Zu einer Besichtigungstour durch die Stadt gehören der Buckingham Palace, Westminster Abbey und St. Paul's Kathedral. Am Ufer der Themse beeindruckt der Palace of Westminster insbesondere dann, wenn Big Ben zur vollen Stunde seine unverkennbare Melodie schlägt. London bietet spannende Museen, schöne Parks und abwechslungsreiche Märkte. Vom Riesenrad London Eye bietet sich aus 135 Metern Höhe ein grandioser Ausblick über die englische Metropole.
München
Die bayerische Landeshauptstadt weiß mit schönen Schlössern, Kirchen und Klöstern zu begeistern. Schloss Nymphenburg und die Frauenkirche zählen zu den schönsten Wahrzeichen der Stadt, vom 91 Meter hohen Turm der Peterskirche bietet sich ein herrlicher Panoramablick. Wem Bummeln und Einkaufen Freude bereitet, ist auf dem Viktualienmarkt, am Karlsplatz und am Marienplatz am richtigen Ort. Hier steht auch das Neue Rathaus mit seiner detailreich gestalteten Fassade und seinem beliebten Glockenspiel. München ist bekannt für seinen englischen Garten und seine zahlreichen Biergärten, die nach einem Tag in der Stadt zu einer Brotzeit unter schattigem Grün einladen. Jedes Jahr im Herbst lockt das Oktoberfest Millionen von Besuchern in die Stadt.
Rom
Die Ewige Stadt fasziniert ihre Gäste mit einer Zeitreise in 3.000 Jahre alte Menschheitsgeschichte. Kolosseum, Forum Romanum und Pantheon sind steinerne Zeugen von Reichtum und Macht des Römischen Reiches. Bei einem Bummel durch die italienische Hauptstadt gehören die Fontana di Trevi, die Engelsburg, die Spanische Treppe, die Piazza Navona und die Villa Borghese zu den unvergesslichen Höhepunkten. Der wohl am meisten besuchte Ort Roms ist die Vatikanstadt mit Petersplatz und Petersdom. Jedes Jahr pilgern Millionen von Gläubigen hierher. Von unvergleichlicher Schönheit ist das 520 Quadratmeter große Deckengewölbe der Sixtinischen Kapelle. Michelangelo schuf sein farbenprächtige Meisterwerk innerhalb von nur vier Jahren.
Venedig
3.000 Gassen, 398 Brücken und 150 Kanäle - das ist Venedig! Auf Holzpfählen und Sand gebaut, verzaubern herrliche Kirchen, Paläste, Plätze und Kirchen die Besucher aus aller Welt. Am intensivsten lässt sich die Lagunenstadt wohl zu Fuß erleben. Durch ein Wirrwarr von Gassen geht es zum Markusplatz, zum Dogenpalast, zum Canal Grande und zur Rialtobrücke. Per Gondel und Wassertaxi sind Entdeckungstouren auch auf dem Wasserweg möglich. Bereits seit 1967 ist Venedig UNESCO-Weltkulturerbestätte. Könnte es einen schöneren Ort geben, um bei einer Tasse Cappuccino einen Moment lang innezuhalten und "La dolce vita" zu genießen?
Pisa
Nichts prägt das Bild der Stadt Pisa mehr als sein weltberühmtes Wahrzeichen. Der Schiefe Turm liegt malerisch an der belebten Piazza dei Miracoli und geriet schon während seines Baus in Schieflage. Fertiggestellt wurde der 55 Meter hohe Glockenturm im Jahr 1372. Zum Turm gehört ein weiteres architektonisches Highlight: die Kirche Santa Maria Assunta. Sie begeistert mit Baustilen aus verschiedensten Epochen, mit herrlichen Fresken und filigran gearbeiteten Mosaiken. Malerisch ist auch die Altstadt von Pisa, die mit kleinen Gassen und italienischem Flair auf einen Spaziergang entlang des Arno einlädt.
Mailand
Die Modemetropole im Herzen Italiens steht für Kunst, Kultur und einen exquisiten Lebensstil. Das Stadtbild wird beherrscht vom Mailänder Dom, erbaut aus hellem Marmor und geschmückt mit tausenden von Statuen. Große Kunst verbirgt sich in der Klosterkirche Santa Maria Delle Grazie. An der Nordwand befindet sich das berühmte Abendmahl Leonardo da Vincis, entstanden in den Jahren von 1494 bis 1498 und UNESCO-Weltkulturerbe seit 1980. Ein Bombenangriff zerstörte einst die Südwand der Kirche, die Nordwand blieb vollkommen unversehrt. Welch ein Glück! Bei einem Bummel durch die malerische Altstadt sollte auch ein Besuch in der Mailänder Scala und im Castello Sforzesco nicht fehlen.
Madrid
Spaniens Hauptstadt ist erfüllt von imposanter Architektur, prächtigen Fassaden und schönen Plätzen. Von der zentral gelegenen Plaza Mayor aus lassen sich die Straßen der Altstadt mit ihrer Vielzahl an Läden, Restaurants und Cafés am besten entdecken. Zu den Höhepunkten der Stadt zählen der Königspalast, die Stierkampfarena, der Platz Puerta del Sol und der Retiro-Park, eine grüne Oase inmitten der pulsierenden Metropole. Auch der Paseo del Prado lädt mit schattigen Bäumen und gepflegten Grünanlagen auf einen Spaziergang ein, hier befindet sich auch das Museo del Prado, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt.
Zürich
Die Stadt Zürich überzeugt ihre Gäste mit historischer Altstadt, malerischer Seelage und eigenem Hausberg. Vom begehbaren Karlsturm des Grossmünsters aus lässt sich das herrliche Panorama besonders gut genießen. Zu den imposantesten Gebäuden der Stadt gehören das Opernhaus, das Rathaus, der Freitag Tower sowie das Fraumünster mit seinen unvergleichlich schönen Glasfenstern von Marc Chagall. Auf der Bahnhofstraße lässt es sich herrlich schlemmen und flanieren und an der Seepromenade treffen sich Jung und Alt, um die Seele baumeln zu lassen.
Amsterdam
Das Erscheinungsbild der niederländischen Hauptstadt prägen der mittelalterliche Stadtkern, schmale Häuserfassaden und malerische Grachten. Der Dam Platz bildet das belebte Zentrum, Besucher finden hier auch den Königspalast. Die Stadt mit dem Fahrrad zu entdecken ist in Amsterdam übrigens sehr beliebt. Was auf keiner Besichtigungstour fehlen darf? Das Van-Gogh-Museum, das Anne-Frank-Haus in der Prinsengracht und das Rijksmuseum mit Rembrandts Nachtwache. Nach einer Tour durch das berühmte Rotlichtviertel gewährt die Aussichtsplattform des A'DAM Lookout einen herrlichen Panoramablick über die gesamte Stadt.
Wien
Servus! Die Hauptstadt Österreichs begrüßt ihre Gäste mit großartiger Architektur, Kunst und Kultur, gewürzt mit einer charmanten Prise "Wiener Schmäh". Die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt sind der Stephansdom und Schloss Schönbrunn. Aber auch Staatsoper, Hofburg, Rathaus, Schloss Belvedere und das berühmte Hundertwasserhaus sind feste Bestandteile einer jeden Stadtbesichtigung. Wer gerne bummelt und einkauft ist am Naschmarkt und im Volksgarten am richtigen Ort. Vom Riesenrad des Praters genießen Besucher in historischem Ambiente einen herrlichen Rundblick über die Dächer der Millionenstadt.
Hamburg
Das Leben mit dem Meer prägt die lebendige Elbmetropole. Hier befindet sich der zweitgrößte Hafen Europas, die Landungsbrücken gehören zu den beliebtesten Fotomotiven und für einen Besuch auf dem Fischmarkt stehen Besucher freiwillig sehr früh auf. Natürlich dürfen bei einem Rundgang durch die Stadt weder die St. Michaeliskirche noch Speicherstadt und Hafencity fehlen. Und während die Elbphilharmonie ihre Gäste mit einzigartiger Architektur und breitem Kulturangebot erfreut, tut dies die Reeperbahn mit "Einblicken" der etwas anderen Art.
culture
travel
Weiterlesen
berlin
Du musst kein Star sein: 5 gute Gründe fürs Hotel als dein neues Zuhause
Wohnen, wo andere Urlaub machen – mal ganz anders verstanden. Denn klar, im Urlaub hat ein Hotelaufenthalt den Flair von Abenteuer und Freih...
berlin
Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten Europas
Paris Frankreichs Hauptstadt liegt malerisch an der Seine. Ihr wird nachgesagt, sie sei die Stadt der Liebe. Alle Sehenswürdigkeiten lassen...
berlin
Im Ausland studieren: So findest du deine neue Wohnung
Ein Auslandsstudium stellt eine einzigartige Erfahrung dar. Dabei kannst du ein fremdes Land und eine ganz andere Kultur kennenlernen. Aller...
Sicherheit deiner Daten
Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien von Dritt-Anbietern, um Inhalte für dich zu personalisieren, die Nutzung unserer Website zu verbessern sowie unsere Werbung anzupassen. Indem du auf Okay klickst oder in den Cookie-Einstellungen eine Option aktivierst, stimmst du dem zu. Dies wird auch in unserer Cookie Richtlinie beschrieben. Um deine Einstellungen zu ändern oder deine Einwilligung zu widerrufen, aktualisiere einfach deine Cookie-Einstellungen.